DER SONNENBLUMENHOF 

Seniorenwohnen - Kindertagesstätte

DAS TEAM

Christine, 28, Gründerin & Geschäftsführerin

Mein Name ist Christine. Ich bin 28 Jahre alt und die Gründerin des Sonnenblumenhofes. Interessiert habe ich mich schon immer für die Soziale Arbeit. Aus diesem Grund habe ich nach dem Abitur ein freiwilliges Jahr in einem heilpädagogischen Kindergarten der Lebenshilfe gemacht, was mich wirklich erfüllt hat. Danach habe ich mich erst einmal für einen wirtschaftlichen Berufsweg entschieden. Zuerst absolvierte ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau, dann den Bankfachwirt und letztendlich den Betriebswirt. Dann kam der Punkt, an dem ich mir mit meiner Familie Gedanken um gewisse Umstände machen musste. Gedanken um einen alternativen Kindergartenplatz für meinen Bruder und Gedanken um einen Betreuungsplatz für meinen Opa. Ich konnte den Gedanken nicht ertragen, dass mein Opa, der seinem Hund und der Natur so nahe steht, irgendwann mal in einem kleinen tristen Zimmer im Altersheim leben würde. Dann kam mir eine Idee. Kinder und ältere Menschen geben sich gegenseitig so einen Mehrwert und sorgen für mehr Lebensqualität – warum also nicht beides vereinen ? So entstand das Konzept des Sonnenblumenhofes. Ein Konzept für das ich brenne. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben auch Sie von unserem Hof und unserem Konzept zu begeistern. 

 Patrick, 30, Personalleitung & stellvertretender Geschäftsführer

Mein Name ist Patrick, ich bin 29 Jahre alt und für den Personalbereich zuständig. Als langjähriger Geschäftsstellenleiter einer Autowerkstatt habe ich viel Erfahrung im Bereich Mitarbeiterführung und Personalwesen sammeln können. Ich habe schon immer gerne Verantwortung übernommen und arbeite sehr zielstrebig und ergebnisorientiert. Ich freue mich daher umso mehr, den Personalbereich des Sonnenblumenhofes zu übernehmen. Darüberhinaus werde ich die stellvertretende Geschäftsführung übernehmen und Christine mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich kümmere mich außerdem um die Arbeiten rund um Haus und Hof, da ich gerne mit anpacke und auch durch meinen vorherigen Beruf handwerklich sehr erfahren bin. Es gibt immer etwas zu tun, zu reparieren oder zu verschönern. Mithilfe einiger Freunde haben wir im August 2020 den Alpakazaun um das Gehege gezogen, wo nun vier Alpakas leben. Bald bekommen wir noch Schweine dazu, wodurch wir erneut einen Zaun errichten müssen. Es wird also wirklich nie langweilig bei uns. Hinter dem Konzept des Sonnenblumenhofes stehe ich voll und ganz und bin sehr gespannt, wie sich das Projekt die kommenden Jahre entwickeln wird. 

 Punchy, 3, Therapiehund & Hofclown 

Mein Name ist Punchy und ich bin am 23.06.2017 geboren. Eigentlich sollte ich ein Labrador werden – das steht zumindest in meinem Ausweis – allerdings bin ich jetzt schon deutlich größer als die anderen Labradorkinder und meine Beine wollen immer noch nicht aufhören zu wachsen.

Zur Zeit gehe ich noch zur Hundeschule, beginne aber bald meine Ausbildung zum Therapiehund. Dann werde ich mein Berufsleben auf dem Sonnenblumenhof starten, um den ganzen Tag mit Kindern und Senioren zu verbringen. Mein Ziel ist es, anderen Menschen durch den Alltag zu helfen und sie zu beschützen. Besonders auf Kinder und alte Menschen habe ich eine beruhigende Wirkung und hoffe, durch meine Ausbildung einen Mehrwert für die Bewohner des Hofes schaffen zu können. Ich freue mich über jeden Menschen, den ich sehe und bin ein sehr freundliches und geselliges Tier! Besonders beliebt macht ihr euch bei mir, wenn ihr mir etwas zu essen mitbringt. Ich bin auch nicht anspruchsvoll und esse eigentlich alles. Hoffentlich sehen wir uns bald auf dem Hof. Ich freue mich auf euch!  

 Lara, 27, Marketing & Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Ich heiße Lara, bin 27 Jahre alt und seit Juli 2020 für die Bereiche ‘Marketing’ sowie das ‘Betriebliche Gesundheitsmanagement’ auf dem Sonnenblumenhof verantwortlich. Nach meinen Auslandsaufenthalten in den USA und Australien habe ich ein duales Studium in Fitnessökonomie absolviert. Danach entschied ich mich für einen Master in Prävention und Gesundheitsmanagement und wählte die Schwerpunkte Marketing und BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement). Ich stehe voll und ganz hinter dem Projekt des Sonnenblumenhofes und halte die Zusammenführung von jungen und alten Menschen für wichtig und sinnvoll. Ich war von Start-Up-Unternehmen schon immer begeistert und schätze die Möglichkeit, in einem jungen dynamischen Team viel zu bewegen. Ich bin sehr tierlieb und freue mich, dass wir Alpakas und bald auch Schweine auf dem Hof haben. Am liebsten würde ich alle Tiere in Not retten und zu uns auf den Hof holen.

Falls ihr Fragen und/oder Anregungen rund um die Themen Marketing oder BGM habt, meldet euch gerne unter: Marketing@sonnenblumenhof.com! 

 Wiebke, 35, Assistenz der Geschäftsführung

Mein Name ist Wiebke und ich bin 35 Jahre jung. Ich bin auf dem Sonnenblumenhof die Assistenz von Christine und helfe ihr bei der Koordination von Terminen, der Vorbereitung von Unterlagen und dem Planen von Projekten. Ich bin gelernte Einzelhandelskauffrau und habe zuletzt bei der Fleischerei Kükemück in Eldingen sowie den Stadtwerken in Celle gearbeitet. Ich spiele Handball und bin viele Jahre geritten, weswegen ich großer Freund von den Pferden auf dem Hof bin. Meine kleine Tochter Aria ist ein Jahr alt und hat den Hof bereits erkundet. Mit ihr gehe ich gerne zum Reiten, da meine Schwester ein eigenes Pferd hat. Wir haben viele Kinder in unserem Freundeskreis, mit denen wir viel unternehmen und gerne in der Natur unterwegs sind. Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit dem ganzen Team und auf das Projekt im Allgemeinen. Ich bin selber in Celle geboren und war daher ganz begeistert, dass in Nienhagen der Sonnenblumenhof gegründet wurde. 

Jacqueline, 26, Buchhalterin  

Mein Name ist Jacqueline und ich bin 26 Jahre jung. Ich bin auf dem Sonnenblumenhof für die Buchhaltung zuständig und unterstütze gemeinsam mit Wiebke die Geschäftsführung bei der Koordination von Terminen, der Vorbereitung von Unterlagen und dem Planen von Projekten. Ich habe Tierheilpraktik studiert und bin zudem gelernte Industriekauffrau. Ich bin stolze Hunde- und Pferdebesitzerin und kann mich daher mit dem Konzept des Sonnenblumenhofes sehr gut identifizieren. Ich spiele seit vielen Jahren Handball und bin sehr naturverbunden. Durch meinen Hund bin ich jeden Tag an der frischen Luft aktiv und freue mich auf den Arbeitsalltag auf dem Hof. Ich kümmere mich auf dem Hof neben meinen anderen Aufgaben viel um die Pferde und Ponys, da es immer genug zu tun gibt.

Merle, 24, Fotografin

Mein Name ist Merle und ich bin 24 Jahre jung. Ich bin für den Sonnenblumenhof als ehrenamtliche Fotografin aktiv und finde das Projekt wirklich toll. Ich bin Studentin in Hannover und habe vor ein paar Jahren die Fotografie für mich entdeckt. Seitdem bin ich oft mit meiner Kamera unterwegs und durch Zufall mit Christine in Kontakt gekommen. Viele der Aufnahmen, die ihr auf Instagram, Facebook oder Youtube seht, sind von mir. Ihr findet mich bei Instagram unter @merlestephan_. Ich fange mit meiner Kamera gerne Emotionen ein und fotografiere neben Menschen auch gerne Tiere und Landschaften. Der Hof bietet mir hierfür die perfekte Plattform.